Suche
  • hapegermany

Spielzeugspende an die Caritas

Über eine Spielzeugspende freut sich die Kindergruppe des St. Stephanus Kinder- und Jugendhilfeverbunds des Caritasverbandes Gießen. Die Firma Toynamics Europe mit Sitz in Mücke spendete altersgerechtes Spielzeug aus Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen.


Die Vertreterinnen von Caritas und Toynamics bei der Spendenübergabe: (v.l.) Melanie Schürholz, Stefanie Falk, Katrin Fischer, Taraneh Ghasemi und Maham Majeed. Quelle: Caritasverband Gießen


Seit rund einem Jahr ergänzt die neue stationäre Wohngruppe das Angebot von St. Stephanus. Sie bietet Schutzraum und ein Zuhause auf Zeit für sechs Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Für diese Kleinen erhielt die Gruppe verschiedene Spielzeugfigurensets, Holzeisenbahnen und Steckspielzeuge.


Toynamics Europe arbeitet in der Herstellung und im Vertrieb von Spielwaren. Die Firma vertreibt unter anderem Lernspielwaren aus nachwachsenden Rohstoffen der Marken Hape und Käthe Kruse sowie Babyprodukte der Marke Skip-Hop.


Soziale Verantwortung und Erziehung sind wichtige Bausteine der Firmenphilosophie der Toynamics Europe GmbH. So unterstützt das Unternehmen beispielsweise den Bau von Schulen in von Armut geplagten Gebieten und trägt damit zur Verbesserung der Lebensumstände in anderen Teilen der Welt bei.


Stefanie Falk (Marketingleitung Toynamics) und Katrin Fischer (Assistentin des Geschäftsführers Toynamics) übergaben die Spende an Melanie Schürholz (Bereichsleitung Kinder- und Jugendhilfe), Taraneh Ghasemi (Erziehungsleitung) und Maham Majeed (Gruppenleitung Kindergruppe).




Toynamics Europe GmbH

Katrin Fischer

katrin.fischer@toynamics.com

+49 (0) 6400 / 9587-272



23. Dezember 2020

95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neue Brand an Board von Toynamics

Mit einem Digital Release Event stellt Toynamics am 22.04. eine aufregende neue Marke vor. Ostern liegt schon hinter uns, aber Toynamics hat noch ein Überraschungsei in petto: Eine neue Marke reiht si